Upgrade SC VMM 2012 SP1 UR3 auf SC VMM 2012 R2

Durchgeführt in einer Produktivumgebung – keine Betriebsdowntime des Clusters notwendig.

Dennoch muß jeder für sich entscheiden ob das Upgrade wirklich während der Hauptgeschäftszeit stattfinden muß!

Für die Dauer des Upgrades ist die Verwaltung des Clusters nur mit Hilfe des Failoverclustermanagers möglich, dies beachten!

Vorbereitung

Folgende Medien / Installer bereithalten:

  • System Center Virtual Machine Manager 2012 R2
  • Automated Installation Kit für Windows 8.1 (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=39982)
    • Der Download ist nur eine kleine exe-Datei. Diese am Besten auf dem eigenen Rechner einmal ausführen und dann die Option „Speichern für spätere Installation“ wählen, damit nicht während der Installation die Daten von Microsoft geladen werden müssen

Ein direktes In-Place Upgrade ist nicht möglich. Daher zuerst die alten Komponenten entfernen.

Deinstallation

Deinstallationen alle über „Programme und Features“

Update Rollup 3 für VMM und VMM Konsole

  • In „Programme und Features“ die „Installierte Updates anzeigen“ lassen
  • Update markieren und deinstallieren

VMMR2INST1

Virtual Machine Manager inkl. Konsole

  • Zurück zu den installierten Programmen
  • Virtual Machine Manager wählen und deinstallieren

VMMR2INST2

  • Den Wizard zur Deinstallation wie folgt durchklicken

VMMR2INST3 VMMR2INST4

VMMR2INST5

VMMR2INST6

VMMR2INST7

ADK 8.0

  • Über Programme und Features:

VMMR2INST8

Neustart des VMM Servers

Installation

ADK 8.1

  • Adksetup.exe starten

VMMR2INST9

Virtual Machine Manager 2012 R2

  • Setup.exe starten
  • Wizard wie nachfolgend durchklicken

VMMR2INST10

VMMR2INST11

  • Key eingeben (nicht im Bild):

VMMR2INST12

VMMR2INST13

VMMR2INST14

VMMR2INST15 VMMR2INST16

  • Nach Klick auf „Weiter“ erscheint folgendes Fenster:

VMMR2INST17

VMMR2INST18

VMMR2INST19

VMMR2INST20

VMMR2INST21

VMMR2INST22

VMMR2INST23

Agent auf Hyper-V-Hosts aktualisieren

  • Virtual Machine Manager Konsole öffnen

VMMR2INST24 VMMR2INST25

  • „Fabric“-Ansicht öffnen (1)
  • Cluster auswählen (2)
  • Mit rechter Maustaste auf gewünschten Host (Meldung „Eingreifen erforderlich“ steht bei den noch nicht aktualisierten Hosts) (3)
  • Schaltfläche „Update des Agents ausführen“ klicken (4)

VMMR2INST26 VMMR2INST27 VMMR2INST28

FERTIG!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s